Mittwoch, 25. März 2020

Gott, Du bist für einen!!!


Du bist immer für einen da, das glaube ich. Auch wenn es  mir, wie heute nicht so gut geht, bist Du doch bei einem da. Du wirkst und ich möchte Dich nicht missen. Auch wenn ich heute irgendwie nicht so richtig gesundheitlich klar komme. Du bist die Liebe, daran glaube ich. Auch wenn es so Tage gibt, wie  heute, bist Du bei einem. Ich kann mich nicht dazu aufraffen, zu musizieren oder zu malen. Schreiben geht. Denn da bin ich nah bei Dir, so glaube ich. 
Du schenkst das Leben und Du möchtest, das ich so leide. Doch es gibt auch Tage, an denen es besser geht. Auch diese Tage sind von Dir. Du schenkst mir diese Herausforderungen und ich versuche Sie anzunehmen. Doch es geht einfach manchmal nicht. Ich weiß auch nicht, was das bedeuten soll. Morgens jedenfalls, kurz vor dem Aufstehen, habe ich so viele Gedanken, was ich noch so tun kann, das ich davon überwältigt bin und keine Lust mehr habe, irgendetwas zu tun. Naja, so ist das. Ich werde das mal meiner Ärztin sagen. Ich hoffe, da Hilfe zu bekommen. 
Deine Liebe ist der Weg und das Leben und die Wahrheit. So habe ich auch wieder Dein Wort gehört. Es war ganz gut. Ich weiß, das ich bei Dir bleiben kann und das Du meine Probleme erhörst und einen Weg findest, sie zu minimieren oder zu beenden. Du schenkst die Liebe. Ich möchte Sie für mich haben und ich glaube,  das Du sie mir auch gibst. Ich bin sehr krank und möchte einfach nur mich wohl fühlen. Denn Du gibst das Leben und das gehört dazu. Deswegen bete ich zu Dir, das Du das schon gut machen wirst. Deine Liebe ist mir der Weg und mein Schild. Denn nur Du gibst das Leben und Du wirst es zu einem guten Ende führen. Jeder Tag ist für mich ein Tag, den Du mir schenkst und ich erkenne Dich an und fürchte Dich auch. Denn Du bist mächtig und handelst in Deinem Interesse. Ich gehöre zu Dir und glaube das dieser Bund immer hält und das ich immer bei Dir sein kann. Deine Liebe ist mir der Segen. Ich bin bei Dir, was kann mir noch geschehen? Das weißt nur Du. 
Deine Liebe für einen ist so riesig. Das glaube ich jedenfalls. Du schenkst das Leben und die Liebe. Und so lange ich in der Liebe bleibe, bleibst Du bei einem und ich in Dir. 
Ich danke Dir hier für dieses Schreiben und möchte auch weiterhin für Dich schreiben. Denn es ist mir wichtig. Ich schreibe heute wieder gerne. Denn Du bist so bei einem und ich kann damit leben. Dein Segen möge immer auf einem liegen. Einfach so, weil Du einen liebst. Dein Segen ist mir das Heil. Ich beschäftige mich mit Dir und erlebe, was es heißt, gläubig zu sein. 
Du schenkst einem eben das Leben und Du erhältst es für immer. Dein Segen ist für einen. So glaube ich und Du wirst es auch zu einem guten Leben wachsen lassen. Ich glaube einfach an Dich. Wer sonst kann mir das geben, was Du mir gibst. Du bist die Liebe für ein ganzes Leben. Du bist ein Geschenk. 
Auch heute wieder beweist Du es. Ich kann Dir schreiben und ich fühle mich Zeile für Zeile wohler und wacher. Auch das ist Dein Geschenk. Du liebst einen und das glaube ich. Du bist immer da und wachst über einen. Ich möchte Dich nie wieder missen. Du bist bei einem für immer. Dein Segen liegt auf mir und damit lebe ich. 
So werde ich hier heute noch etwas schreiben und evtl. auch noch etwas malen oder musizieren. 
Eins nach dem anderen. Ich fühlte mich heute Vormittag nicht so, das ich musizieren könnte, nein, ich habe nichts gemacht. Nur mich besonnen und Dein Wort gehört. Alles in allem bist Du immer bei einem und Du schenkst das Leben. Ich möchte nicht  mehr weiter hier so leiden. Bitte mach etwas dagegen. Bitte  mach, das ich wieder gesund werde und am Leben teilhaben kann. Du bist mir die Liebe für immer. Daran glaube ich und in diesen schweren Stunden, glaube ich noch viel stärker als sonst. Denn wer sonst kann mir das Heil geben, als Du. Du bist der Weg und das erkenne ich immer weiter. 
Du gibst das Leben für immer. Deine Liebe ist mir der Weg. Dafür brauche ich Deine Unterstützung und Liebe. 
Immer möchte ich in Deiner Liebe bleiben, denn sie ist mir so wichtig. Du kannst mein Leben führen und segnen. 
Deswegen bete ich zu Dir, das Du das Leben immer weiter führst und mich nicht vergisst. Du gibst die Liebe für immer. Du schenkst sie und ich kann dadurch leben für immer. 
Ich weiß auch nicht, was heute so mit mir los war. Du wirst es wissen und Deine Energie möge für mich da sein und Du mögest das Leben leiten und führen.
Du schenkst es für immer.

Die Liebe bleibt ewig!!!


Euer

A.xl love.win


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Gott, Jesus und Heiliger Geist. Euch gehöre ich.

Hallo Ihr drei!!! Heute schreibe ich mal wieder hier für Euch und hoffe, das Ihr es seid, die mein Leben bestimmen. Ich glaube jedenfalls da...